Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihn um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.

2018-03-01T00:00:00+00:00

Weimar-Erfurt, Airport // Thüringen
2
Bundeswehr-Transportmaschine muss am Flughafen Weimar-Erfurt notlanden

Triebwerkprobleme zwingen Bundeswehr Besatzung zur Notlandung auf dem Flughafen Weimar-Erfurt

Neuigkeit-ID CP7L

(tp) Auf dem Flughafen Weimar-Erfurt in Erfurt musste am Donnerstagnachmittag, 01.03.2018, gegen 15.00 Uhr, eine Transportmaschine der Bundeswehr notlanden. Die Piloten der Maschine bemerkten während des Überführungsfluges ein Problem im Triebwerk an dem Flugzeug. Aufgrund des Problems entschieden sie sich für eine Notlandung auf dem Flughafen in Erfurt.

Die Flughafenfeuerwehr, die Berufsfeuerwehr und weitere Freiwillige Feuerwehren der Stadt Erfurt waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Sie sicherten den Brandschutz an der Maschine ab. Die Piloten der Maschine blieben unverletzt.

Nach rund 40 Minuten konnten alle Einsatzkräfte den Einsatz beenden. Die Maschine wird nun vor Ort auf dem Flughafen untersucht.

dedinag-Biler (Tag):

dedinag-Standort: GTH001

Screenshots

Alle Medien der Gruppe herunterladen "Screenshots" als ZIP-Archiv

Für mögliche Nutzungsgebühren und Einschränkungen schauen Sie bitte auf die Detailseite jedes enthaltenen Mediums.

2018-03-01T15:30:40+00:00 Bild
2018-03-01T15:30:11+00:00 Bild