Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihn um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.

2021-10-10T00:00:00+00:00

Friesack // Brandenburg
10 1
Schlägerei bei Pokalspiel

Dabei ging es nur um einen Kreispokal: 30 Personen geraten bei Fußballspiel in Streit - Polizei mit Großaufgebot vor Ort

Neuigkeit-ID 55RR14

Zu einer Eskalation unter mehreren Personen kam es beim Kreispokalspiel zwischen der SG Eintracht Friesack und SV Germania 90 Berge. Rund 15 Einsatzfahrzeuge der Polizei aus diversen Dienststellen sowie der Bereitschaftspolizei der PD West (Brandenburg/Havel) wurden hinzugerufen. Eine Person erlitt bei der Schlägerei Verletzungen, ein Rettungswagen brachte die Person in ein Krankenhaus. Auf dem Fußballplatz befanden sich rund 270 Personen. Fans aus dem Nauener Ortsteil Berge traten wohl bereits am Anfang sehr aggressiv auf. Rund 30 Personen sind nach dem Spiel aneinandergeraten. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich die Lage bereits beruhigt. Während der Feststellung der Personalien musste die Polizei jedoch einschreiten, da sich die Situationen kurzzeitig verschärfte. Personen wurden zu Boden gebracht.

Die dedinag-Bilder (Tag):

  • Großeinsatz Polizei
  • Zahlreiche Streifenwagen vor Ort
  • Blick auf Fußballfeld
  • Personen werden befragt
  • Personen am Boden
  • Zahlreiche Schnittbilder

ALLE BETEILIGTEN FANS MÜSSEN GEPIXELT WERDEN!